Der Weg zum Buch

Das Buch Annelena

Presse - Leserstimmen

Erinnerung 11.04.1944

Kontakt - Impressum

 Lesungen:

 


Internationaler Frauentag Saarlouis 2008
 


Lesung am 3.3.2008 in der
Buchhandlung Pieper, Saarlouis

 

Guten Abend meine Damen und Herren,

 

ich freue mich sehr, aus Anlass des Internationalen Frauentages für Sie aus meinem Buch „Annelena“ lesen zu dürfen.
 

Einiges in diesem Buch ist damals vielen Menschen so oder ähnlich begegnet. Und doch bin ich, wie auch Frau Cramaro, die Seniorenbeauftragte der Stadt Saarlouis, der Meinung, dass es sich bei dem Mädchen und der jungen Frau Annelena um die eher untypische Geschichte eines Kriegskinds handelt, erschütternd ja, aber dass es letztlich um eine bewegende Liebesgeschichte geht mit heiter-romantischen Zügen
 

Das Buch hat 5 Kapitel und umfasst die Zeitspanne von 20 Jahren. Das letzte Kapitel ist eine Art „Nachwort“, in dem die inzwischen 65-jährige Annelena, gewissermaßen im Zeitraffer, Rückschau hält auf ihre Jahre als Ehefrau und Mutter.

 

Heute Abend möchte ich hauptsächlich aus dem
1. Kapitel lesen, das die Kriegs- und Nachkriegszeit betrifft, weil hier vor allem die Stärke und Furchtlosigkeit von Annelenas Mutter sichtbar wird. Aus Anlass des Internationalen Frauentages scheint mir dies ein passendes Thema zu sein
  Ankündigung   Pressebericht